04941 / 5011
Am Ellernfeld 10, 26603 Aurich
Folgen Sie uns:

U15 zieht durch 6:3 ins Halbfinale ein

25.03.2019 10:45

In einem intensiven Spiel konnten zahlreiche Zuschauer am Sonntag einen tollen Auftritt der U15 bestaunen. Gegen den Ligakonkurrenten vom JFV Leer II, setzte sich das Team von Trainer Werner Hoffmann und Horst Kuhlmann mit einer starken Mannschaftsleistung durch. Nach 18 Minuten brachte Matthäus Mendonca das Team mit einem Drehschuss aus kurzer Distanz in Führung. Kapitän Henning Kessemeyer erhöte mit einem statten Distanzschuss auf 2:0. Der Pausenstand sorgte für Sicherheit. Nach dem Wechsel drehte das Team aus Leer aber noch einmal auf, und kam zum 1:2 Anschlusstreffer, bevor Tim Schmidt zum 3:1 nach Vorarbeit von Michel Alghawi einschob. Der Pfeilschnelle Stürmer der Gäste sorgte mit einem Blitzsauberen Konter für das 2:3.Ein Eckball von Henning Kessemeyer wurde von einem Leeraner Abwehrspieler ins eigene Tor abgefälscht zum 4:2. Der eingewechselte Samir Bugday erhöhte auf 5:2. Leer kam noch einmal ran auf 3:5 bevor erneut Samir Bugday, nach einem tollen Torschuss von Tammo Ackermann, den der Torwart nur abklatschen lassen konnte, zum 6:3 einschob. Eine insgesamt starke Teamleistung, in der das ganze Team durch Laufbereitschaft und Spielfreude überzeugte. SpVg Aurich: Marek Janssen, Enno Ufkes, Jona Groen, Keanu Töpfer, Tim Schmidt (1), Johnny Nguyen, Michel Alghawi, Henning Kessemeyer (1), Tammo Ackermann, Matthäus Mendonca (1), Simon Janssen, Pascal Trauernicht, Samir Bugday (2), Tizian Reimann, Klemens Loewen. Zudem im Kader: Duc Pham, Louis Durin.

Sie sind hier: