04941 / 5011
Am Ellernfeld 10, 26603 Aurich
Folgen Sie uns:

SpVg Aurich unterliegt 1:2 im Derby

01.10.2018 10:49

Zum dritten Mal in Folge hat der SV Großefehn in einem Heimspiel nach einem 0:1-Rückstand noch gewonnen. Im Bezirksligaderby gegen die SpVg Aurich gewann die Mannschaft von Tamme Bölts mit 2:1. Der SV Großefehn hat durch einen 2:1-Erfolg im Derby gegen die Sportvereinigung Aurich die Gäste in der Tabelle überflügelt. Dabei erwischten die Gäste den besseren Start in die Partie. Immer wieder wurden Bälle im Mittelfeld durch frühes Pressing erobert. In der 13. Minute brachte Glen Sokoli dann Aurich auch folgerichtig in Führung. Erst nach dem Treffer fand Großefehn besser ins Spiel. In der 28. Minute traf Torjäger Hauke Specht nach einer Ecke per Kopfball zum Ausgleich. Hauke Specht war auch am zweiten Treffer der Platzherren maßgeblich beteiligt. In der 51. Minute wurde er im Strafraum zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter verwandelte er selbst. Nach dem Rückstand fand Aurich wieder besser in die Partie, es gelang ihnen aber nicht, hochkarätige Torchancen zu produzieren. Anders die Gastgeber, die in der Schlussphase mehrere gute Chancen ungenutzt ließen und die mögliche Vorentscheidung verpassten.

Sie sind hier: