04941 / 5011
Am Ellernfeld 10, 26603 Aurich
Folgen Sie uns:

Großefehns Verteidiger wechselt zur SpVg Aurich ans Ellernfeld

02.01.2021 10:35

Beim Auricher Fußball-Bezirksligisten gibt es in der Corona-Winterpause Veränderungen. Neben Marco Mouzong verstärken noch zwei weitere Spieler den Kader. Auf der anderen Seite verlässt ein Trio die Auricher. Die Personalplanungen beim Fußball-Bezirksligisten Sportvereinigung Aurich werden auch während der Corona-Zwangspause vorangetrieben. So wird es ab Januar 2021 ein paar Änderungen im Kader von Trainer Rudi Zedi geben. Ab dem 1. Januar ist - mit deutlicher Verspätung - Keno Thiele für die Auricher spielberechtigt. Er war bereits im Sommer vom TuS Pewsum ans Ellernfeld gewechselt, hatte unverständlicherweise aber keine Freigabe erhalten. Mit Rahmaan Anjum und Marco Mouzong hat die Sportvereinigung zwei weitere Spieler verpflichtet. Marco Mouzong ist ein erfahrener Defensiv-Allrounder und spielte zuletzt für den SV Großefehn. Rahmaan Anjum ist ein talentierter junger Fußballer, der sowohl in der Innenverteidigung als auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden kann. Er hat bereits seine komplette Jugend bei der Sportvereinigung verbracht und kehrt nun vom SC Eichen Wiesens nach Aurich zurück. Verzichten muss SpVg-Coach Zedi künftig auf Lasse Beyer, André Schneider und Leon Klute. Während Stammkraft Beyer die Auricher aus privaten und beruflichen Gründen verlässt, hofft Klute bei einem anderen Verein auf mehr Spielpraxis. Torhüter André Schneider sucht ebenfalls eine neue sportliche Herausforderung, nachdem er seinen Stammplatz im Laufe der Saison verloren hatte. Die Sportvereinigung Aurich bedankt sich bei den Abgängen für ihren Einsatz am Ellernfeld und wünscht ihnen für die sportliche und private Zukunft alles Gute.

Sie sind hier: