04941 / 5011
Am Ellernfeld 10, 26603 Aurich
Folgen Sie uns:

B-Juniorinnen weiterhin auf Meisterschaftskurs. Hart erkämpfte Punkte gg. Bemerode

12.03.2018 10:19

Seit nunmehr 8 Monaten haben unsere U17-Juniorinnen kein Pflichtspiel mehr verloren. Am heutigen Nachmittag traf das Team auf den TSV Bemerode, ließ kaum Torchancen zu und machte aus nur einer Torchance einen 2:0-Sieg perfekt. In einer eher mäßigen Partie fanden die Auricherinnen kaum ins Spiel. Viele Fehlpässe und Ballverluste prägten das Spiel. Lediglich die Laufbereitschaft und der unbedingte Willen auf drei Zähler passten. So verteidigte man das eigene Tor weitestgehend fehlerfrei und blieb am Ende ohne Gegentreffer. Auf der anderen Seite war es die kurz zuvor eingewechselte Hannah Trauernicht, die aus rund 16 Metern zur 1:0 Führung traf. Es blieb die einzige hundertprozentige Torchance auf Seiten der Gastgeberinnen. Bemerode hingegen spielte zwar einen ticken besser, schaffte es aber nicht sich zwingende Tormöglichkeiten zu erspielen. So war es Aurichs Aussenverteidigerin Jasmin Waldecker welche wenige Minuten vor Spielende mit einem eigentlichen Befreiungsschlag aus rund 25 Metern über Bemerodes Torhüterin hinweg zum entscheidenden 2:0-Endstand traf. Das Team hat damit aktuell einen 14-Punkte-Vorsprung an der Tabellenspitze. Allerdings dürfte der Vorsprung nochmal auf 11 Punkte schrumpfen, da HSC Tündern beim Verfolger Cloppenburg nicht antreten konnte. Den Auricherinnen fehlen zur sicheren Meisterschaft nunmehr nur noch 7 Zähler aus den verbleibenden vier Partien.

Sie sind hier: